Yoga bei Kopfschmerzen
Viele Kopfschmerzen werden verursacht durch Spannungen wie Stress und Druck, falsche Haltung oder Überanstrengung der Augen. Auch eine falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung können zu Kopfschmerzen führen. Wir besprechen Ursachen. Ausgewählte Übungen können helfen und werden eingeübt. Mit Handout der Übungen.
Sonntag, 18.11., 17.00 - ca. 19.00 Uhr
Kosten: 25,- Euro
Leitung: Kirsten Lutter



Yoga für einen guten Schlaf
Ausgewählte Übungen aus dem Yoga fördern einen erholsamen Schlaf und innere Ruhe. Bei regelmäßiger Praxis stellt sich insgesamt mehr Gelassenheit im Alltag ein.  Ich gebe Tipps für einen guten Schlaf. Zudem werden wir eine Yogareihe für den Abend einüben. Mit Handout der Übungen.
Sonntag, 04.11., 17.00 - ca. 19.00 Uhr
Kosten: 25,- Euro
Leitung: Kirsten Lutter



Yoga für Rücken, Schultern und Nacken
Häufige Ursachen von Beschwerden im Rücken und Nacken sind Muskelverspannungen als auch eine ungenügende Entwicklung der Muskelkraft. Yoga kann mit seinen verschiedenenen Übungen helfen, Verspannungen abzubauen, die Muskulatur zu kräftigen und Haltungsfehler auszugleichen.
Wir werden in aller Ruhe Yoga-Übungen einüben, die den Rücken kräftigen, dehnen und entspannen sowie Verspannungen im Schulter- und Nackenraum  lösen und Haltungsfehler entgegenwirken. Bei regelmäßgiger Praxis können damit Rückenbeschwerden vorgebeugt oder gelindert werden.
Der Workshop ist gut für Anfänger geeignet! Mit Handout der Übungsreihen.
Sonntag, 30.09., 16.30 - ca. 19.00 Uhr
Kosten: 30,- Euro
Leitung: Kirsten Lutter



Kriyas - Reinigungsmethoden aus dem Yoga
Die yogischen Reinigungsmethoden helfen den physischen Körper zu reinigen, indem sie die Ausscheidungssysteme im Körper anregen und unterstützen. Durch Umweltverschmutzung oder ungesunde Ernährung bleiben oft Schadstoffe im Körper zurück. Nährstoffe können damit nicht ausreichend zu den Geweben befördert werden und die Energiekanäle werden blockiert. Ein allgemeiner Energiemangel in Form von Schwergefühl, Müdigkeit oder Dumpfheit kann auftreten.
Ich möchte einige kriyas ausführlich vorstellen:

Jala Neti - die Nasenspüling
Jihva Dhauti - Reinigung der Zunge
Trataka - Konzentrationsübung zur Reinigung von Augen und Nervensystem
Shankaprakshalana - Reinigung des gesamten Darmtrakts

Wir besprechen Ausführung, Wirkungen und Kontraindikationen der einzelenen kriyas.
Zwischendurch werden wir uns mit leichten Übungen lockern und entspannen.
Um die kriyas zuhause durchführen zu können, liegt ein Handout bereit.

nächster Termin wieder im Frühjahr 2019
Kosten: 30,- Euro
Leitung: Kirsten Lutter