Praxis für Yoga & Ayurveda

Kuren

Ein Wochenende zur Regeneration

Die Wochenend-Kur dient der Entspannung von Körper und Geist. Sie hilft körperlichen und mentalen Stress zu reduzieren und neue Kraft zu schöpfen.

Freitagabend:
Wir beginnen die Kur mit einem Gespräch zum Kennenlernen und zur Vorbereitung.
Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich deine individuellen Bedürfnisse.
Anschließend sorgen ein Fußbad mit Himalaya-Salz und eine ayurvedische Rücken- und Fußmassage für tiefe Entspannung, innere Ruhe und einen guten Schlaf. Sie ist bei körperlicher Erschöpfung und Nervosität sehr zu empfehlen.
Dauer: 2 Std.

Samstag:
Die ayurvedische Ganzkörpermassage, in der ich auch die Marmas (Vitalpunkte) einbeziehe, wirkt tief entspannend und stressreduzierend. Energieblockaden werden gelöst, so dass die Lebensenergie wieder fließen kann. Der Organismus wird mit neuer Vitalität versorgt und vollkommenes Wohlbefinden stellt sich ein. Nach der Massage kannst du zur Unterstützung der Wirkung gerne ein heißes Duschbad nehmen. Shampoo, Duschgel, Handtücher und Fön liegen bereit. Anschließend gebe ich bei einem Ayurveda-Tee Empfehlungen zur Entspannung & Regeneration aus dem Ayurveda für zuhause (mit schriftlichen Unterlagen).
Dauer: 2,5 Std.

Sonntag:
Die ayurvedische Kopf- und Gesichtsmassage integriert die Behandlung der Marmas im Gesichts- und Kopfbereich. Diese Massage wirkt beruhigend auf das Nervensystem. Sanft wird Gesicht und Nacken mit wohlriechenden Ölen verwöhnt. Nach der Massage lassen wir die Kur mit einem gemeinsamen Tee ausklingen.
Dauer: 1 Std.

Gesamt: 210,- Euro
Kirsten Lutter